Genießer-Brunch-Spezial

Seit vielen Jahren ist unser Genießer-Brunch heiß begehrt und bliebt. Wir bieten ein sehr reichhaltiges Buffet mit mehr als 110 Komponenten für nur 29 € pro Person an. Die Rabatte/Ersparnis für diese Gutscheine erfahren Sie über die Angebote auf den Internetseiten von Groupon und den anderen Partnern. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht möglich.

Zu unserem Buffet gehören neben verschiedenen Brot & Brötchenvariationen, frisch gebackenen Croissants, auch eine Cerealien & Müsli-Station, leckere Konfitüren und Honig, eine reichhaltige Auswahl an nationalen und internationalen Wurst- und Schinkenspezialitäten, verschiedene Käsevariationen aus aller Welt, eine Räucherfischauswahl, Frühstücksalate, Serrano-Schinken, die Waffelstation, Live-Cooking, frisches Obst und Gemüse, verschiedene Desserts, mindestens 5 warme Hauptgänge inkl. Beilagen, Currywurst, Rührei & Bacon und vieles, vieles mehr!

Auf Grund der hohen Nachfrage des Brunchs, ist die Teilnahme nur mit vorheriger Reservierung möglich!

WICHTIG!!!
Inhaber von Gutscheinen, von Groupon oder TOP Radiovermarktung für unseren Genießer-Brunch benötigen noch eine Getränkepauschale 9,90 €. Diese Pauschale ist verpflichtend und ist für jede Person zu entrichten. In der Pauschale sind sämtliche Getränke, wie z.B. sämtliche Kaffee- und Teespezialitäten, offene Weine, Biere, Säfte, Limonaden, Mixgetränke wie Hugo & Aperol Spritz… (außer hochprozentige Spirituosen, z.B. Liköre, Vodka, Rum …) sind im Preis enthalten.

Stornierungsinformationen:

Stornierungen sind bis 48 Stunden vorher telefonisch oder per E-Mail abzugeben. Spätere Stornierungen werden mit 50% berechnet und weitergeleitet.

Reservierungen sind stets für beide Seiten bindend und können telefonisch, mündlich Vorort oder per E-Mail abgegeben werden. Alle Wege sind rechtsverbindlich.

Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB´s.

Für den Brunch bedarf es immer einer Reservierung damit Sie auch sicher sein können einen Platz zu erhalten und um einen einwandfreien Service gewährleisten zu können.

Einen Zutritt für Personen, deren gesundheitliche Lage fraglich ist oder die ein Unwohlsein empfinden, ist laut der Eindämmungsverordnung allerdings noch untersagt!